Kategorien
HOLfix media

Dokumentarfilm für das Deutsche Fernsehen

Dokumentarfilm ist unsere Leidenschaft. Das bedeutet für uns dran bleiben und mitreden. Deshalb stellen wir uns reizvollen Herausforderungen. Für erfolgreiche Medienproduktionen ist die HOLfix GmbH ein erfahrener Partner. Vor allem für das Deutsche Fernsehen.

Seit über 30 Jahren produzieren wir Filme. Diese Stoffe entwickeln wir für verschiedene Redaktionen und Sendeplätze. Dadurch konnten in den vergangenen Jahren erfolgreich mehrere Dokumentarfilme, vor allem für den rbb – Rundfunk Berlin Brandenburg, hergestellt werden. Einige Dokumentarfilme wurden gefördert. Unter anderem von der Stiftung Aufarbeitung der SED Diktatur.

Dazu zählen unter anderen:

2019: Die verschwundene Heimat – wie sich der Osten an die DDR erinnert

2018: Lenins Kirche – Der Kommunismus als Religion

2017: Ulbrichts Wirtschaftswunder – als die DDR den Westen überholen wollte

2015: Der heimliche Blick: Wie die DDR sich selbst beobachtete

Film-Kooperationen

Die Mehrheit der Dokumentarfilme und Reportagen entstehen in Kooperationen. Dazu zählt vor allem die Zusammenarbeit mit Thomas Eichberg – EichbergFilm. Von 5 bis 45 Minuten sind verschiedene Filmlängen vertreten. Wir stellen diese Filme vollständig her. Das heißt der Stoffentwicklung bis zur final gemischten Sendefassung. Wir bringen uns ein bei jedem Schritt zu einem erfolgreichen Film. Dokumentarfilm liegt uns am Herzen.